Ich bin jünger als 18 Jahre:

  • Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail!
  • Du musst nicht warten bis du 18 Jahre alt bist! Auch als Minderjährige bist du nicht gezwungen, bei deiner Familie zu leben.
  • Du kannst direkt zum Jugendamt gehen und dir dort Hilfe holen.
  • Wenn du dir alleine keine Hilfe holen kannst, wende dich an eine Vertrauensperson (z.B. einen Lehrer/eine Lehrerin, einen Freund/eine Freundin oder einen Arzt/eine Ärztin).
  • Wenn die Situation zu Hause eskaliert, dann hol dir Hilfe bei der Polizei!

Wie kann ich Hilfe bekommen?

Ich bin über 18 Jahre alt:

  • Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail!
  • Wenn du aus Niedersachsen und nicht älter als 21 Jahre alt bist, kannst du sofort zu uns kommen!
  • Im Notfall kannst du auch erstmal in einem Frauenhaus Schutz finden.
  • Wenn die Situation eskaliert, dann schalte sofort die Polizei ein!
  • Wenn du dir alleine keine Hilfe holen kannst, wende dich an eine Vertrauensperson (z.B. einen Lehrer/eine Lehrerin, einen Freund/eine Freundin oder einen Arzt/eine Ärztin).
  • Geh zum Jugendamt und frage nach Hilfe.
  • Wende dich an eine Beratungsstelle vor Ort. Link: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/organisationen.html

Du möchtest nicht mehr in deiner Familie leben und fliehen? Wir haben dir schon viele Informationen gegeben, wie du dir Hilfe holen kannst. Wir möchten dir aber trotzdem noch hier einige Tipps für die Flucht bzw. zur Vorbereitung einer Flucht geben. Wichtig ist dabei, dass du dich nicht auffällig verhältst und kein Risiko eingehst!

  • Versuche alle wichtigen Dokumente wie Pass, Zeugnisse oder deine Krankenkassenkarte mitzunehmen. Natürlich nur, wenn es nicht gefährlich ist und du die Sachen heimlich beschaffen kannst. Wir können alle Unterlagen, auch deine Zeugnisse, im Nachhinein bekommen, wenn du bei uns bist!
  • Schreib dir wichtige Telefonnummern auf.
  • Erzähle nur ganz wichtigen Vertrauenspersonen von deiner Flucht, die dir dabei helfen und dich dabei unterstützen können. Je weniger Personen von deiner Flucht wissen, desto besser und sicherer ist dies für dich!
  • Verrate Niemandem, wohin es geht!
  • Wenn keine Fluchtmöglichkeit besteht, rufe die Polizei an! Solltest du zu Hause festgehalten werden, kann die Polizei dich dort rausholen!
Webseite2_small

Ich habe mich entschieden zu fliehen!

Ada_Seitenkopf_1808
notausgang
24h