Die Wohngruppe „Ada“ (türkisch für “Insel”) ist eine Schutzeinrichtung in Niedersachsen für Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, die

  • von körperlicher, psychischer und/ oder sexualisierter Gewalt,
  • von „Gewalt im Namen der Ehre“,
  • von Zwangsverheiratung und/oder Verschleppung bedroht oder betroffen sind.

Die Wohngruppe Ada bietet eine Beratung sowie Unterbringung für die betroffenen Mädchen/ jungen Frauen. Es stehen in der Wohngruppe 8 Plätze für 13 bis 21 Jahre alte Mädchen und junge Frauen zur Verfügung. Die Altersangaben sind variabel, je nach Einzelfall können z.B. auch jüngere Mädchen aufgenommen werden. Die Familie und Freunde der Mädchen sowie Dritte erfahren NICHT den neuen Aufenthaltsort und somit ist der Schutz der Mädchen und jungen Frauen gewährleistet.

In der Wohngruppe Ada können die Mädchen und jungen Frauen zur Ruhe kommen und sich stabilisieren. Zudem können sie einen neuen Lebensabschnitt ohne das Erleben von Gewalt beginnen und ihrem Alter entsprechend ihr Leben nach eigenen Wünschen und Zielen leben und gestalten.

Die Wohngruppe Ada bietet den Mädchen und jungen Frauen daher nicht nur Sicherheit und Anonymität, sondern auch ein Zuhause, in dem sie Geborgenheit und Anerkennung erleben sowie Erfahrungen sammeln können, die für andere Mädchen selbstverständlich sind.

Auf dieser Webseite sind ausführliche Informationen für betroffene Mädchen und junge Frauen als auch für Fachkräfte zu finden.

Bei Fragen und/ oder einem Hilfebedarf, kann jederzeit Kontakt unter der kostenlosen Nummer 0800 6647799 oder per E-Mail (info@ada-schutzhaus.de) aufgenommen werden.

 

Die Wohngruppe Ada

Die Ada
Ada_Seitenkopf_1808
notausgang
24h